Nach der sehr unglücklichen Niederlage letzte Wochen gegen den Ligaprimus Türkgücü Ataspor München fuhren die Dornacher einen 5:2 Sieg gegen den TSV Trudering ein. Nach einer unkonzentrierten Anfangsphase und einem 2:0 Rückstand konnten die Dornacher Ihr gewohntes Spiel aufziehen und beendet die Partie verdient mit einem 5:2 Sieg. Nächste Woche empfängt man den Tabellennachbarn (3.) aus Grafing/Kirchseeon.