SiegGegenTSVPoing4_30.04.2016Nach einem nervösen Start waren die Gastgeber am Anfang mehr in unserem Strafraum unterwegs. Zu Anfang klappte die Ballannahme beim SV Dornach noch nicht so gut, die Pässe kamen nicht platziert. Nach und nach fanden die Dornen besser ins Spiel und konnten sich die ein oder andere Torchance heraus spielen. Allerdings spielte in dieser Phase die Gastgeber auch sehr gut, und wurden in der 10. Minute mit einem Tor belohnt. Aber Gottseidank ließen sich unsere Jungs davon nicht weiter beeinflussen, und schossen gleich danach den Anschlusstreffer zum 1:1! Super Jungs. In der Folge hatte der SV Dornach weitere klasse Tormöglichkeiten. Das druckvolle Spiel wurde belohnt und in der 14. Minute fiel das 1:2 für den SV Dornach. Nun hatten unsere Jungs das Spiel im Griff, es ergaben sich weitere gute Chancen für weitere Tore. In der 17. Minute fiel somit verdient das 1:3. Der Sturm der Dornen machte weiterhin Druck und wurde in der 19. Minute mit dem 1:4 belohnt. Mit diesem Spielstand gingen die Jungs in die Halbzeit.
In der Halbzeit wurden drei Spieler ausgewechselt, dies führte zu einem unsicheren Beginn in das Spiel. Nun hatte der TSV Poing auch einige Tormöglichkeiten. Aber sowohl die Abwehr als auch der Torwart konnten ein Tor verhindern. Allerdings hatte der Gastgeber nun mehr Spielanteile und unsere Spieler konnten keine eindeutigen Torchancen heraus spielen. Aber es wurde weiterhin prima gekämpft und die Zweikämpfe gewonnen. Nach einer sehr schönen Spiel Kombination fiel dann das 1:5. nun hatten die Dornen wieder zu ihrem Spiel gefunden und dominierten dieses. Nach einem langen Abstoßt des gegnerischen Torwarts schossen die Gastgeber in der 39. Minute den Anschlusstreffer zum 2:5. Dies war dann auch der Endstand des ganz hervorragenden Spiels unserer Jungs!

Bravo SV Dornach!