TSV München Solln – SG SV Dornach/FC Aschheim
Die C-Juniorinnen starteten am Samstag motiviert in den 5. Spieltag. Schnell zeigten die Mädels des SV Dornach, dass Sie dieses Spiel gewinnen wollen und erzielten schon in der 3. Minute das 0:1 durch Hannah mit der Nummer 14. Der TSV Solln versuchte dagegen zu halten, wurde jedoch spätestens im Strafraum der Dornen durch die Abwehr ausgebremst.
Die Juniorinnen des SVD arbeiteten weiter hart und belohnten sich in der 37. Minute durch Marlene mit dem 0:2.
Auch nach der Halbzeit zeigte sich der SVD laufstark gegenüber dem TSV Solln und erspielte sich durch ein klasse Zusammenspiel im Mittelfeld das 0:3.

Der TSV Solln zeigte sich zwischendurch trotz Rückstand ehrgeizig und arbeitete sich einige Male in den Strafraum der Dornen vor. Die Abwehr und auch der Torwart der Juniorinnen des SV Dornach ließen sich jedoch davon nicht beirren und klärten jede Situation sicher.

10 Minuten vor Ende erzielten die Dornen durch eine Ecke das 0:4 in der 67. Minute und nahmen so den Sieg mit nach Hause.