Diesen Samstag traf die D1 Mannschaft des SV Dornachs im Spitzenspiel auf den Tabellenführer aus Oberföhring. Durch diesen ganz ganz wichtigen Sieg, der mit viel Herz und Ehrgeiz erkämpt worden ist, erhält man sich weiterhin alle Chancen auf den Aufstieg.

Von Beginn weg entwickelte sich ein spannendes und hart umkämpftes Spiel, in dem keines der beiden Teams dem anderen auch nur einen Zentimeter schenken wollte. Dabei kamen die Gäste besonders durch ihre disziplinierte Defensivleistung sehr gut in die Partie und ließen kaum gefährliche Szenen des Gegners zu. Durch teilweise etwas nervöse und unüberlegte Aktionen im Offensivspiel taten sich die Dornen selbst aber auch schwer torgefährlich zu werden. Die Hausherren machten es den Gästen durch ebenfalls sehr gutes Defensivspiel zusätzlich schwer. Somit entwickelte sich ein Spiel, das zu jeder Zeit hart umkämpft und absolut auf Augenhöhe stattfand. Am Ende war es allerdings der SV Dornach, der durch einen traumhaften Distanzschuss ins lange Eck den “Lucky Punch” setzten und somit die Weichen für den am Ende ganz ganz wichtigen 2:0 Erfolg setzten.

Ein geiles Spiel, eine mega starke Mannschaftsleistung und ganz viel Herz bewahren den Dornen alle Chancen für den Aufstieg. Nun gilt es noch einmal in der nächsten Trainingswoche hart an sich zu arbeiten und im letzten Punktspiel der Saison gegen den FC Ismaning – eine weitere der Topmannschaften der Gruppe – ein letztes Mal alles abzurufen und noch einmal so eine geile Leistung auf dem Platz abzuliefern!