Am 28.05.2016 war es soweit: bei perfektem Fußballwetter haben die Kleinfeld-Nachwuchskicker der E- und F-Jugend 60 Minuten lang in der Allianz Arena den Rasen ihrer Bundesliga-Idole betreten, um gegeneinander Freundschaftsspiele auszutragen. Los ging es um 10:30 mit dem Besuch der Gastkabinen in den Katakomben der Arena, wo sich die Kids umziehen durften. Kurz vor 11:00 Uhr kamen die Mannschaften über den Spielertunnel auf den Rasen und präsentierten sich für die obligatorischen Mannschaftsfotos den versammelten Mama- & Papa-Fotografen. Die 50 Kinder wurden in sieben Mannschaften aufgeteilt und spielten auf zwei Plätzen ein E- und ein F-Miniturnier. Es stand weniger das Punktergebnis im Vordergrund, viel wichtiger war in fairen und ausgewogenen Wettbewerben mit Freunden zusammen zu kicken. Die einmalige Kulisse und die jubelnden angereisten Fans taten ihr Übriges, die Stimmung war euphorisch. Die kleinen Helden werden mit Sicherheit diesen Tag lange in Erinnerung behalten, und wer weiß, vielleicht wird der eine oder andere irgendwann in ein paar Jahren öfter auf diesem Rasen stehen.