Liebe Spielerinnen und Spieler,

liebe Eltern,

angesichts der dramatisch ansteigenden Infektionszahlen wurde ein bundesweiter “Lockdown light” beschlossen, der ab nächster Woche in Kraft treten soll. Davon ist leider auch der Freizeit- und Amateursport betroffen und somit auch der SV Dornach.

Daher müssen wir den gesamten Trainingsbetrieb ab November leider wieder einstellen. Diese Regelungen gelten vorerst für 4 Wochen.

Wie es danach weitergeht, wird von der Entwicklung der Corona-Infektionszahlen abhängen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Wir verstehen, dass die Schließung des Trainingsbetriebs einen großen Einschnitt für alle Sportler*innen bedeutet, die gerade wieder in einer neuen Routine angekommen waren. Es ist traurig, dass es trotz aller Anstrengungen die Hygienemaßnahmen einzuhalten so weit gekommen ist, aber im Sinne des Gesundheitsschutzes müssen wir verantwortlich handeln um eine Wiedereröffnung nach den angedachten Wochen zu erwirken. Auch während des Lockdowns sind wir für Fragen für Euch da – gerne könnt ihr uns unter kontakt@svdornach.de erreichen. Wir arbeiten schon an Konzepten, für die Zeit nach dem Lockdown.

Wir wüschen Euch viel Durchhaltevermögen in den nächsten Wochen. Gemeinsam haben wir einen Neustart nach dem ersten Lockdown hingekriegt und kriegen es auch dieses Mal wieder hin.

Viele Grüße und bleibt’s gsund,

Euer SV Dornach