Spielbericht
SC Kirchheim : SV Dornach II 1:5
Die Dornacher mussten auswärts gegen den SC Kirchheim antreten. Pünktlich zum Spielbeginn fing es an zu schneien, davon ließen sich die Dornen jedoch nicht beirren und machten von Anfang an Druck. Dies machte sich in der 15. Minute bezahlt. Stephanie Hort verwandelte einen schön rausgespielten Ball ins lange Eck zum 0:1. In der 30. Minute hat ein missglückter Rückpass der Kirchheimer zum Eigentor und somit zum 0:2 geführt. Aylin Yitmez schoss in der 40. Minute aus der zweiten Reihe das 0:3. Nach der Halbzeit verwertete die Eingewechselte Saskia Stünkel in der 65. Minute einen Eckball mit dem Kopf und erhöhte somit zum 0:4, jedoch kam es zu einer kurzen Spielunterbrechung, weil sie in mit der Nase traf. In der 68. Minute stimmte die Zuordnung der Dornacher Abwehr nicht und es kam zu einem Anschlusstreffer der durch einen Pfostenschuss verwertet wurde. Jedoch erhöhten die Dornen in der 82. Minute aufs 5:1, nachdem Saskia Stünkel die gegnerische Abwehr austänzelte. Die Dornacher dominierten das Spiel und machten viel Druck nach vorne.