Klasse, einfach klasse!! Erstmals in dieser Rückrundensaison zeigte die F1 des SV Dornach über die gesamten 40 Minuten Spielzeit eine super Leistung und belohnte sich dadurch mit den ersten 3 Punkten in der Rückrunde. Obwohl man den Gegner Bogenhausen vor dem Spiel als sehr stark einschätzte, legte man los wie die Feuerwehr und schon anfangs sah man den heutigen Siegeswillen der Jungs. So ließ das 1:0 nicht lange auf sich warten. Jedoch schliefen die Dornen bei einer kurzen Ecke der Bogenhausener, die mit einem schönen Schlenzer ins obere Eck den Ausgleich erzielten. Aber man spielte weiter kontrolliert nach vorne und hatte weitere Möglichkeiten, da heute das Passspiel in der Offensive so funktionierte, wie die Trainer es sich vorgestellt hatten. Somit ging man durch ein weiteres Tor mit 2:1 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt wurde das Spiel etwas hektischer, was auch daran lag, dass aufgrund der FairPlay-Liga ohne Schiedsrichter nicht alle Jungs aus Dornach und Bogenhausen derselben Meinung bei der Bewertung der Zweikämpfe waren. Nachdem man den Ausgleich hinnehmen musste, machten die Dornen nochmal durch gute Abwehrarbeit und Kombinationsfreude im Sturm deutlich, dass sie heute als Sieger vom Platz gehen wollten. Eine logische Folge war der viel umjubelte abermalige Führungstreffer und durch einen mustergütigen Konter erzielte man den 4:2-Endstand.