SV Dornach : ST Scheyern 3:6 (1:3)

 

Unser heutiger Testspielgegner hieß ST Scheyern aus der Parallelliga der 1. Mannschaft. Die Dornen kamen zu Beginn des Spieles gut in Fahrt, schafften jedoch erst zu spät in dieser überlegenen Phase den zu diesem Zeitpunkt hochverdienten Treffer.

Anschließend kamen die Dornacher Mädels etwas ins Wanken, was mit einigen Wechseln verbunden war und die Zustimmung nicht mehr ganz passte. Das nutzten die Gäste gnadenlos aus und schossen drei Treffer in nur kurzer Zeit.

Nach der Halbzeit war das Spiel ziemlich ausgeglichen, doch die schnellen Konter bereiteten den Dornen durchaus Probleme. In dieser Phase konnte noch ein Treffer erzielt werden, dieses zerschmetternde Zwischenergebnis spiegelte das Spiel aus Dornacher Sicht 1:4 nicht wieder.

Nach einem Foul im Strafraum kamen die Dornen durch einen verwandelten Elfmeter mit 2:4 wieder ran. In der Schlussphase gelang Scheyern erneut ein Treffer nach einer Ecke, des Weiteren prallte ein Freistoß der Scheyerner unglücklich an einer Abwehrspielerin von uns ab, was zum 2:6 führte. Kurz vor Schluss gelang den Dornacherinnen noch der 3:6 Anschlusstreffer, was dann auch der Endstand war.